From the category archives:

werbebriefe schreiben

Als Leser Ihrer Anzeige fühle ich mich nicht mit einer Anrede wie „liebe Gartenfreunde, wie sie alle wissen,…“ angesprochen. Ich bin nicht „Liebe Gartenfreunde“. Ich bin eine einzelne Person, keine anonyme Menschenmasse.

Ihre Werbung wird von jeweils immer nur einer Person gelesen, gehört oder gesehen. Jeder Marketingbrief, den Sie versenden, wird nur von jeweils einer Person gelesen.

Denken Sie daran, wenn Sie Ihre Werbetexte verfassen und stellen Sie sich vor, wie die Person, die Sie ansprechen wollen, Ihnen direkt gegenübersitzt. Was würden Sie zu ihr sagen? Welche Anrede würden Sie benutzen?

Reden Sie direkt mit Ihrem Kunden und geben Sie ihm das Gefühl persönlich angesprochen und verstanden zu sein. Sagen Sie ihm, welchen Nutzen er durch das Produkt gewinnt. Geben Sie ihm das Gefühl ein Individuum zu sein, dessen Bedürfnisse, Probleme und Wünsche von Ihnen wahrgenommen werden und dem Sie helfen möchten.