10 Punkte um Ihren Marketingbrief zu verbessern


Bevor man einen Marketingbrief versendet, sollte man mehrere Sachen überprüfen:

  1. Ist der Brief genau auf die Zielgruppe zugeschnitten?
  2. Spricht er Menschen persönlich an (nicht Menschen als Gruppe, sondern als Individuen ansprechen!)?
  3. Hat der Marketingbrief eine Aufmerksamkeit-gewinnende Headline (Überschrift)?
  4. Wird dem Kunden in der Headline gesagt, was er vom Lesen dieses Briefes hat?
  5. Weckt die Einleitung Interesse?
  6. Wie ist das Angebot präsentiert? Werden Nutzen und Vorteile des Produktes oder Dienstes beschrieben (nicht nur Funktionen oder Eigenschaften) – der Leser will wissen, wie Ihr Produkt/Service sein Leben besser macht, seine Probleme löst oder seine Wünsche erfüllt.
  7. Sind Testimonials/Kundenmeinungen für die Glaubwürdigkeitserhöhung beigefügt?
  8. Wird ein “GRUND WESHALB” gegeben, also weshalb der Kunde das Produkt braucht, weshalb es genau so viel kostet, der Grund für Ihr Angebot,…?
  9. Hat der Brief eine Handlungsaufforderung? Dies kann eine begrenzte Menge sein, begrenzter Antwortzeitraum, besonderer Bonus für eine schnelle Antwort,…
  10. Hat der Brief ein P.S., in dem die wesentlichen Teile des Briefes noch einmal wiederholt werden (viele Personen lesen nur das P.S., welches nach der Überschrift der wichtigste Teil eines Briefes ist).

Wenn diese 10 Punkte erfüllt sind, ist Ihr Marketingbrief weitaus erfolgreicher als der Großteil, der versendet wird.

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: